Pacaya
Pacaya
Pacaya

Pacaya

Normaler Preis €8,50
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

SMOOTH DETOX. VEGAN & PLASTIKFREI VERPACKT. 
  • Ätherisches Bergamotteöl aus Italien
  • Aktivkohle entgiftet Haut und Poren 
  • Sheabutter, Rizinusöl, Aprikosenkernöl versorgen die Haut mit Feuchtigkeit 

 

Luxuriöses ätherisches Bergamotteöl geht eine leidenschaftliche Liaison mit cremiger Kokosmilch ein, um deine Haut sanft zu pflegen und mit viel Feuchtigkeit zu versorgen. Ihre schwarze Farbe bekommt unsere Pacaya-Seife durch Aktivkohle, die sowohl entgiftet als auch verstopfte Poren reinigt und so eine frische, weiche und klare Haut hinterlässt. Weitere Informationen zu Aktivkohle und ihren wunderbaren Eigenschaften findest du unserer Rubrik “Rohstoffe - weitere Zusätze”.

Unsere Pacaya-Seife erfreut sich feiner Mohnsamen, die als sanftes Peeling zur schonenden Reinigung deiner Haut beitragen.

Weitere Bestandteile sind Aprikosenkernöl, Sheabutter, Rizinusöl und Kokosöl. Als perfekte Kombination aus einem natürlichen Peeling und einer reichhaltigen Pflege nährt Pacaya deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. 

Pacaya steht für Erdverbundenheit in ihrer reinsten Form, was durch ihren dezenten Duft nach Bergamotte wunderbar zum Ausdruck kommt.

1 Seife x 100 g

Diese Seife ist für Hände, Körper und Gesicht anwendbar. Wir empfehlen dieses Produkt nicht für die Haare sondern empfehlen hier unsere speziellen Lumaya Shampoos. 

Ansonsten einfach Seife leicht nass machen und auf den Händen und auf dem Körper verreiben und mit reichlich Wasser abspülen. Seife nach der Anwendung trocken lagern. 

Cocos Nucifera Oil, Orbignya Oleifera Seed Oil, Cocos Nucifera Fruit Juice, Helianthus Annuus Seed Oil, Sodium Hydroxide, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Mangifera Indica Seed Butter, Ricinus Communis Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil, Limonene*, Sodium Lactate, Papaver Somniferum Seed, Charcoal Powder, Citral*, Geraniol, Linalool*.

*Bestandteil des ätherischen Öls

1. Nur zur äußeren Anwendung.

2. Bei Auftreten von Hautreizungen die Anwendung abbrechen.

3. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen die aufgeführten Inhaltsstoffe und ätherischen Öle. Befragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie ätherische Öle während der Schwangerschaft verwenden.

Das könnte dir auch gefallen